Ein Bett aus massivem Holz und ohne Metall. Mit den steckbaren Verbindungen kommt dieses Bett ganz ohne Metall aus. Es ist für die japanische Schlafart konzipiert. Die Tatamis liegen auf eingelegten Latten und ragen leicht über den Rahmen hinaus. Der Futon liegt obenauf. Die Pfosten sind aus Eiche, dunkel und standhaft, der Rahmen aus heller Esche.

Es ist einfach zu zerlegen und zu transportieren.